5. Konferenz
Professionelles Wissensmanagement
Erfahrungen und Visionen
25.-27.03.2009 in Solothurn

WiBa09 - Wissensmanagement in Bank- und Finanzwirtschaft

Die Bank- und Finanzwirtschaft kann als besonders wissensintensive Dienstleistungsbranche betrachtet werden. Komplexe Informationsbestände sind adäquat zu verarbeiten und rasch in entsprechende Handlungen umzusetzen – bspw. bei der Beratung von KundInnen, für Investitionsentscheidungen, etc.

Der Workshop WiBa09 im Rahmen der 5. Konferenz für professionelles Wissensmanagement hat zum Ziel, folgende Fragestellung in interaktiver Form mit dem Fokus auf die Praxis in der Bank- und Finanzwirtschaft zu bearbeiten:

Der Workshop wird Struktur aufweisen:

Akzeptierte Beiträge

Eingeladene Referate:

Agenda

Session I, Mittwoch, 25.03.2009
14:10 - 15:40 Überblick zu Ziel und Struktur des Workshops sowie zu den folgenden Impulsreferaten Richard Pircher
Steigerung der Produktivität der Wissensarbeit in Banken Manfred della Schiava
Defining and Executing Made-to-Measure Knowledge Management Programs Josef Hofer-Alfeis
Defining a Strategic Knowledge Management Model for the Banking Industry Carsten Held
Erfahrungswissen für kontinuierliche Organisationsentwicklung nutzen - Wissenstransfer bei der CREDIT SUISSE: Methodik und Praxis anhand von über 50 strukturiert und moderiert realisierten Wissenstransfers für Schlüsselpersonen Benno Ackermann
Wissenstransfer – Herausforderung für die Personalentwicklung von Finanzdienstleistern im Zeitalter alternder Belegschaften Christian Kastrup
Zusammenfassung und Überleitung zum Workshop in Block 2 Richard Pircher
Session II
16:00 - 17:30 Interaktive Vertiefung der Themen und Erfahrungstransfer unter Einbeziehung der Interessen und Erfahrungen aller Besucher und Mitwirkenden des Workshops.
Mögliche Themenschwerpunkte:
  • Steigerung der Produktivität der Wissensarbeit in Banken
  • Finanzkrise und Wissensmanagement
  • Wissenstransfer in Banken
  • Strategisches Wissensmanagement in Banken
BesucherInnen des Workshops werden ausdrücklich eingeladen, Fragen, Interessensgebiete, Erfahrungen, etc. vorab (möglichst bis 15.3.2009) an den Workshoporganisator (siehe oben) zu senden.

Workshop Organisation

Dr. Richard Pircher , Fachhochschule des bfi Wien, Studiengangsleiter Bank- und Finanzwirtschaft, http://www.fh-vie.ac.at

Programmkomitee

Univ.-Prof. Dr. Hanna Risku (Vorsitz), Donau-Universität Krems, Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement
Prof. Dr. Josef Herget, Donau-Universität Krems, Department für Wissens und Kommunikationsmanagement
Univ.-Prof. Dr. Ronald Maier, Universität Innsbruck, Professur Wirtschaftsinformatik
Dr. Richard Pircher, Fachhochschule des bfi Wien, Studiengangsleiter Bank und Finanzwirtschaft
Dr. Kai Romhardt, Unternehmensberatung, Training und Coaching,http://www.romhardt.com
Dr. Manfred della Schiava, MdS Wissensberater, MdS Network
Dr. oec. Christoph H. Wecht, BGW Management Advisory Group St. Gallen - Wien

Weitere Informationen

Weitere Informationen unter WiBa09_Wissensmanagement-in-Bank-und-Finanzwirtschaft.pdf

Logo von ELO       Logo der BOC Group

Logo der SorecoGroup

Logo der Firma Insiders

Logo der Netzwoche

Logo der Steag

Logo der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V.

Logo der Plattform Wissensmanagement

Logo der GI   Logo des Swiss Knowledge Management Forums

Logo des Wissensmanagement Magazins

Logo des Querschnittsfachausschuss Modellierung der GI

Logo der FHNW